Zu Besuch bei Freunden !


55 belgische Schülerinnen und Schüler der Partnerschule vom Institut Notre Dame in Jupille bei Lüttich kamen am 5. März 2015 zu Besuch in die Europaschule Langerwehe, wo sie mit gleichaltrigen Lernern des Französischen zusammentrafen. Der Austausch zwischen den beiden Schulen besteht seit vielen Jahren und zumindest die Lehrer beider Einrichtungen betrachten sich mittlerweile als Freunde. Damit auch die Schülerinnen und Schüler der belgischen Partnerschule sich direkt wohl und willkommen fühlten, bereiteten ihnen die Langerweher einen herzlichen Empfang mit einem reichhaltigen Büffet.

Im Anschluss hatten die Schüler beider benachbarter Länder die Möglichkeit, in auf das Lernniveau abgestimmten Kleingruppen mit "echten" französisch- bzw. deutschsprachigen Jugendlichen ihres Alters, die jeweilige Zielsprache zu üben. Und dass diese Unterhaltungen etwas anderes sind als die inszenierten Gespräche im Klassenzimmer zwischen Lehrer und Schüler, wurde sehr schnell klar. Einige Überwindung und Disziplin brauchte es mitunter, um nicht gleich beim ersten Un- und Missverständnis in das auf einmal als doch so viel leichter empfundene Englisch zu fallen.

Ein kurzer Besuch beim Indeman, um den belgischen Gästen an diesem einen Besuchstag noch ein wenig Landeskunde zu vermitteln, rundete den Tag ab. Und wie immer war man sich am Ende des Arbeitstages einig: Man sollte sich öfter treffen.