Wieder ein Austausch mit unseren finnischen Freunden

Kalt war's - aber schön!
Kurz vor den Osterferien besuchten 11 Schülerinnen und Schüler der Europaschule Langerwehe Finnland im Rahmen eines Schul-
austauschs. Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von Christine Mayer und Anne Stoll. Vor dem Austausch beschränkte sich
das Wissen über das spannende skandinavische Land auf Allgemeinplätze wie „das sind doch die Erfinder der Mumins“.

Das Programm, so vielfältig, interessant und abwechslungsreich wie das Wetter, erweiterte schließlich den Horizont von allen: Kalt
und stürmisch war es in Gedenken an die Zeiten unter schwedischer und russischer Herrschaft auf der Festungsinsel Suomenlinna, welche die deutschen und finnischen Schüler gemeinsam mit den betreuenden finnischen und deutschen Lehrerinnen besuchten. Bei strahlendem Sonnenschein besichtigten sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, wie den weißen Dom und die größte russisch-orthodoxe Kirche im nordwestlichen Europa. Außerdem überblickten sie die Stadt vom Olympiaturm und besichtigten
Kiasma - das Museum für moderne Kunst. Einen kurzen Einblick in den Tag eines finnischen Oberstufenschülers erhielten alle beim Besuch des am Austausch beteiligten Alppilan Lukio. Hier hielten die deutschen Schüler kurze Vorträge, um unsere Schule und Langerwehe vorzustellen. Am vorletzten Tag in Finnland besuchten sie Porvoo, die zweitälteste Stadt Finnlands. An diesem Tag
zeigte sich das Städtchen mit seiner schönen Altstadt sogar verschneit.

Neben diesen gemeinsamen Programmpunkten verbrachten die Schülerinnen und Schüler Zeit mit ihren Gastfamilien, die ihnen das typische Leben in Finnland zeigten. Einige Schüler besuchten so zum Beispiel die Sauna und kühlten sich anschließend im Eisloch ab.

Die deutschen Schülerinnen und Schüler genossen die Zeit in Helsinki und bei den finnischen Gastfamilien sehr. Alle wurden hier
sehr freundlich aufgenommen und verließen die Stadt und ihre neuen Freunde nur schweren Herzens. Im nächsten Jahr soll der Gegenbesuch der Finnen in Deutschland stattfinden.