Sekundarstufe II / Anmeldung       Wichtige Termine!

Sekundarstufe II
Unsere Oberstufe ist eine reguläre gymnasiale Oberstufe, für die die gleichen Lehrpläne und Bestimmungen wie für die Oberstufe
der Gymnasien gelten. Die 3 Jahre gymnasiale Oberstufe sind bei uns nach wie vor die Schuljahre 11, 12 und 13.
Unsere Schülerin-
nen und Schüler legen das allgemeine Zentralabitur NRW ab.

Wir legen allerdings besonderen Wert auf
- stabile Schülergruppen
- gute pädagogische Betreuung
- individuelle Förderung.

Zu uns kommen viele Schüler/innen von Realschulen und Hauptschulen, die am Ende der Jahrgangsstufe 10 den FORQ-Abschluss erreicht haben. Auch Schüler/innen aus Gymnasien wechseln in unsere gymnasiale Oberstufe. Sie können nach der 9 mit Versetzung in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe in unsere 11 eintreten.

Wir bieten unseren Schüler/innen Unterstützung bei der Studien- und Berufswahl. Hier arbeiten wir mit der Agentur für Arbeit und mit den Studienberatungen der Fachhochschulen und Hochschulen der Region zusammen.

Neben dem Abitur, also der allgemeinen Hochschulreife, kann man in der gymnasialen Oberstufe auch den schulischen Teil der Fach-
hochschulreife
erwerben. Diesen Abschluss erreicht man frühestens nach der Jahrgangsstufe 12 (Qualifikationsphase I).

Vorbereitung auf das Zentralabitur
Die Unterrichtsinhalte der Fächer in der Einführungsphase (11. Jahrgang) bereiten auf die Qualifikationsphase (12. und 13. Jahrgang) vor. In der Qualifikationsphase orientieren sich die Inhalte an den Vorgaben für die zentrale Abiturprüfung, die vom Bildungsministerium veröffentlicht werden.

Anmeldung zur Sekundarstufe II

Am Samstag, den 04.02.2017 können Sie ohne vorherige Terminabsprache zur Anmeldung in die Europaschule kommen.

Außerdem können Sie nach der Zeugnisausgabe zum Halbjahr der Klasse 10 bzw. 9 (Gymnasium G8) im Sekretariat anrufen (Tel.:
02423-94140) und vereinbaren einen Termin für ein Anmeldegespräch.

Bitte bringen Sie zu diesem Gespräch mit:

- die letzten beiden Zeugnisse
- einen kurzen Lebenslauf mit einem Überblick über die Schullaufbahn
- ein aktuelles Passfoto.

Voraussetzung für die Anmeldung:
- e
in Halbjahreszeugnis, das den Bedingungen für den Eintritt in die Oberstufe entspricht oder diese nur knapp verfehlt.
- f
ür Realschul- und Hauptschulzeugnisse ist diese Bedingung der FOR-Q-Abschluss.
-
Für Zeugnisse des Gymnasiums ist es die Versetzung in die Einführungsphase der Oberstufe.
-
Voraussetzung für die Aufnahme ist natürlich, dass diese Bedingungen am Ende der Klasse 10 bzw. 9 erfüllt sind.