Zu Gast in Spanien !

Alle Austauchschüler und -schülerinnen mit ihren Lehrerinnen in Castelldefels
Ende Oktober begann für 17 Schülerinnen und Schüler des 8. und 9. Jahrganges eine spannende Reise nach Castelldefels bei Barcelona.
Sie nahmen an einem einwöchigen Schüleraustausch mit der Partnerschule in Castelldefels teil, der aufgrund fehlender Spanisch- bzw. Deutschkenntnisse der Beteiligten in englischer Sprache stattfindet.Die Englischkenntnisse der Schülerinnen und Schüler jedoch befinden sich auf ähnlichem Niveau, so dass es wenig Vorbehalte gab, sich in der Zielsprache zu verständigen.

Die spanischen Gastfamilien bereiteten ein sehr herzliches Willkommen bereits am Flughafen und trugen mit ihrer großzügigen Gast-
freundschaft dazu bei, dass sich die Jungen und Mädchen schnell wie zu Hause fühlten. Am nächsten Tag standen sportliche Aktivitäten auf dem Programm - Kanu fahren im Zweier auf dem Olympischen Kanal; eine Tätigkeit, die von der Kommunikation der spanisch-deutschen Bootsbesatzungen lebte.

Weitere Fahrten gingen selbstverständlich in die nahe gelegene Metropole Barcelona. Dort war an zwei Tagen genügend Zeit, die Gassen der Altstadt, das Meeres-Aquarium und das berühmteste Bauwerk, Gaudis „Sagrada Familia“ zu besichtigen.Im weiter südlich gelegenen Bade– und Touristenort Sitges startete man, nach einem ausgiebigen katalanischen Frühstück, eine Entdeckungsreise durch den mit prachtvollen Modernisme-Villen geschmückten Ort. Anschließend gab es aber auch noch genügend Zeit den Strand und das Meer zu genießen. Am letzten Tag wurde die Burg, die Castelldefels ihren Namen gab und hoch über der Stadt thront, besichtigt.

Nach einem tränenreichen Abschied am Flughafen ist nun die Freude auf das Wie-dersehen im April 2016 groß.