Französische und deutsche Schüler singen zusammen Weihnachtslieder

Schulleiter Heinz Moll (r.) und Bürgermeister Göbbels begrüßen die Gäste aus Frankreich
Das passiert auch dem Nikolaus nicht alle Tage: als er am 6. Dezember die Schüler an der Europaschule Langerwehe mit Süßigkeiten überraschen wollte, brachte ihm eine Gruppe von deutschen und französischen Schülern ein Ständchen in beiden Sprachen.

Die über 100 Teilnehmer eines deutsch-französischen Aus-
tauschprogramms der Europaschule mit dem Collège du
Pic Saint Loup bei Montpellier im Süden Frankreichs hatten zuvor „O Tannenbaum“ und „Jingle Bells“ in Französisch und Deutsch mit den Musiklehrern Hans-Jürgen Geffers und Philipp Sinkemat einstudiert.

Als Belohnung gab es für jeden eine Kleinigkeit zu naschen und das Gefühl, sich auch in der weihnachtlichen Vorfreude länder-
übergreifend näher gekommen zu sein.